Das Werk Indien

Phoenix Mecano India Pvt. Ltd. wurde 1994 westlich in Mumbai gegründet, um den lokalen indischen Markt für die Produkte der Phoenix Mecano Gruppe zu entwickeln und die Produktionsstätten in Europa mit Aluminium-Druckguß-Gehäusen zu versorgen.

Mittlerweile produziert Indien neben Aluminium-Druckguß-Gehäusen auch Gehäuse aus Polyester und Edelstahl her und hat sich weltweit zum wichtigsten Versorger der Rose-Produktionsstätten entwickelt. Dabei steht in Indien neben der Fertigung auch ein kompetentes Entwicklungsteam zur Verfügung, mit einem Schwerpunkt auf druckgekapselte, explosionsgeschützte Gehäuse (Ex d).

Auch größere kundenspezifische Serien werden ebenfalls komplett in Indien gefertigt. Die Fertigungslinien werden kontinuierlich verbessert – Lean Management ist ein elementarer Bestandteil der Führungskultur. Eine enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Team sowie regelmäßige Trainings bei Rose Systemtechnik in Deutschland stellen ein hohes Know How zur Aufrechterhaltung des hohen Rose Standards in Indien sicher.

In Indien und im ganzen asiatischen Raum ist PM India heute führender Anbieter von Komponenten und Dienstleistungen für anspruchsvolle industrielle Umgebungen. Hier kann der gesamte Prozess, von der Entwicklung bis hin zur Auslieferung an den Kunden, aus einem Standort heraus erbracht werden, inklusive aller Entwicklungs-, Fertigungs- und Prüfungsschritte. Hierfür wurde eigens ein hochwertiges Labor eingerichtet.

Die Fertigung von PM India hat bereits zahlreiche Audits von namhaften Kunden erfolgreich bestanden. Die Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagement-System wird durch Rose Systemtechnik zentral überwacht und durch die Gruppenzertifizierung nach ISO 9001:2015 neutral bestätigt. Top-Qualität, geschultes Personal und ein moderner Maschinenpark mit neusten Technologien zeichnen die Fertigung in Indien aus.