Gehäusetechnik für Fertigungslinien

ROSE Systemtechnik produziert unter anderem Sondergehäuse für Panel PCs, die zur Steuerung von Fertigungslinien zum Beispiel für die Montage von PKW-Motoren zum Einsatz kommen. Die Steuerungssysteme regeln nicht nur effizient den Fertigungsprozess, sondern visualisieren auch sämtliche Vorgänge für den Werker. Die Commander SL 3000 und SL 4000 aus dem breiten Produktportfolio von ROSE werden besonders häufig in Anwendungen der Automobilproduktion eingesetzt.

Unsere Sondergehäuse für Steuerungs- und Anzeigeeinbauten werden nach Kundenwunsch modifiziert:

  • Wir bestücken sie mit der notwendigen Elektronik
  • Wir passen sie der Größe des IPCs / der Steuerung an
  • Wir schaffen Einbauöffnungen z. B. für Filterlüfter
  • Wir integrieren auf Wunsch verschiedene Steckermodule
  • Wir kreieren bei Bedarf Anschraubflächen für Flanschbefestigungen
  • Wir gestalten das Gehäuse in Ihrer Wunschfarbe

Commander SL 4000

Unser Commander SL 4000 ist ein modernes Gehäusesystem für alle gängigen Steuerungs- und Anzeigeeinbauten. 

Weitere Vorteile:

  • Das Gehäuse ist variabel gestaltbar in Höhe und Breite bei drei Gehäusetiefen
  • Türscharniere und Verschlusssystem sind äußerst montage- und bedienerfreundlich
  • Der Commander verfügt über ein integriertes Griffsystem
Commander SL 4000

Commander SL 3000

Unser Commander SL 3000 ist ein universelles Steuergehäuse für die Automatisierungstechnik. Er ist besonders robust und durch eine frontseitige Öffnung leicht zu warten.

Weitere Vorteile:

  • größenvariabel in Höhe, Breite und Tiefe
  • schwenkbare Türprofile vorn und hinten
  • direkter Einbau der Steuerung oder über die Frontplatte
Commander SL 3000

Weitere Eigenschaften beider Gehäusesysteme:

  • Schutzart IP65 nach EN 60529
  • Temperatureinsatzbereich: -30°C bis +80°C
  • Dichtung: PE, CR bzw. PU-Schaum
  • Profilmaterial: DIN EN 573 EN AW-AlMgSi; 
  • Gusseckenmaterial: DIN EN AC-AlSi 12 Cu 1 (Fe)
Weitere Eigenschaften beider Gehäusesysteme: