Patentierter Schnellwechseladapter von ROSE Systemtechnik

Der einmalige, patentierte Schnellwechseladapter „QuickLock“ von ROSE Systemtechnik sorgt für die Minimierung eines störungsbedingten Stillstands. Dadurch wird wertvolle Produktionszeit eingespart, die durch einen aufwendigen Tausch des Panel PCs verloren gehen würde.

Weiterführende Informationen

Federkontakte für die neue Generation

Bei der ersten Generation der QuickLock handelte es sich um eine mechanische Steckverbindung, die über 24 mechanische Kontakte und eine Schutzart von IP44 verfügte. Die aktuelle dritte Generation der QuickLock verfügt mittlerweile über 100 Federkontakte und eine Schutzart von IP65.

Dank der Federkontakte ist kein Stecken von herkömmlichen Steckverbindern notwendig und der beim Wechselvorgang nötige mechanische Spielraum wird geboten. Gegenüber der ersten Generation sind heute außerdem nicht nur die Anschlüsse für das Netzwerk oder USB vorhanden, sondern auch diverse weitere Anschlüsse. Außerdem besteht durch die integrierte HDMI-Schnittstelle die Möglichkeit zur Anbindung eines zweiten Monitors.

Wechsel des Panel PCs innerhalb weniger Sekunden

Mithilfe der QuickLock erfolgt der Wechsel des Panel PCs innerhalb weniger Sekunden ohne Werkzeug durch nur eine Person. Dabei werden alle mechanischen und elektrischen Verbindungen beim Entfernen des Panels automatisch getrennt und beim Einhängen des neuen Panels anschließend wieder hergestellt.

Für die Verkabelung und Einrichtung bei Erstinstallation wird einmalig IT-Fachpersonal benötigt, danach ist ein Panelwechsel auch durch ungeschultes Personal möglich.

Technologie des Schnellwechseladapters

Mithilfe eines Speichermediums, das im stationären Teil der QuickLock verbaut ist, besteht die Möglichkeit, Konfigurationsdaten der Bedienstation, wie Standortinformationen, abzulegen. Diese Daten können bei Installation eines neuen Panels an die Station übermittelt werden und somit zur automatisierten, standortspezifischen Konfiguration des Panels genutzt werden. Somit ist die Bedieneinheit direkt wieder einsatzbereit und lange Ausfallzeiten werden vermieden.
Die mechanische Verriegelung sorgt in Kombination mit einem E1-Schloss zur Freischaltung der Betriebsspannung für eine doppelte Sicherheit. Dadurch ist der Anschlussraum vor nichtautorisierten Personen sicher geschützt.

Schnellwechseladapter QuickLock in Kombination mit dem Flat Panel Adapter

Der Flat Panel Adapter von ROSE Systemtechnik vereint Drehkupplung, Neigungsadapter und Flachsteuerungsadapter in einer einzigen Komponente und ist bestens für die Anbindung von Panel PCs oder flachen Steuergehäusen geeignet.
Er zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität für Individualisierungen aus, wie Bearbeitungen für Kabeleinführungen, Schnittstellen oder eine spezielle Farbgebung. Zur ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung kann optional eine Neigungsverstellung von +/- 20° integriert werden.

In Kombination mit der QuickLock ergibt sich der Vorteil eines abschließbaren Anschlussbereichs, sodass die Anschlüsse und Schnittstellen des Industrie Panel PCs leicht und über eine großzügige Montageöffnung zugänglich sind.
Außerdem ist eine Kombination mit nahezu allen ROSE-Tragarmsystemen möglich.

Der Flat Panel Adapter und die QuickLock sind optisch aufeinander abgestimmt, sodass das schlanke und moderne Design der beiden Komponenten mit einander einhergehen.

 

Technische Daten
Außenmaße

192 x 141 x 46 mm

Schutzart

IP 65 (im verbauten Zustand)

Federkontakte

100 Federkontakte

Anschlüsse

24VDC inkl. Verpolungsschutz, RS232, 4x USB2.0, 1x USB3.0, 3x Ethernet, HDMI, 24VDC_out, ATX-Taster, Status-LED

Anschlussraum

großzügig, verschließbar (Anschlüsse und Schnittstellen vom PC sind leicht zugänglich)

Verpolungsschutz

Integrierter Verpolungsschutz