Industriemonitore aus allen Panel-PC Gehäuseformen

Alle unsere Geräte aus den Serien S-Line, CS-Line und Front Panel-PC können alternativ auch als Industriemonitor ohne PC-Integration geliefert werden. Die Industriemonitore sind mit einem industrietauglichen PACAP-Touch ausgestattet, somit ist jeder Monitor auch als Industrie Touch Monitor erhältlich. Dabei verwenden wir das jeweils zur Panel-PC-Ausführung identische Gehäuse und führen alle zum Betrieb nötigen Anschlüsse entweder rückseitig innerhalb des VESA-Anschlussbereiches über unsere neue Anschlussplatine oder alternativ über wasserdichte Buchsen heraus. Bei den Front-Panel, bzw. Einbaumonitoren befinden sich die Anschlüsse gut zugänglich in der rückseitigen Gehäusestufe.

Erweiterung der Industriemonitore nach Kundenwunsch

Zusätzlich können unsere Monitore mit individuellen Features nach Kundenwunsch erweitert werden, so sind z.B. Extender-Integration, Zero-Clients, Klimakit inkl. Heizung, gebondete Displays, Befehlsgeräte und RFID-Lesemodule in der Front und Coverglashinterdruckung nach Kundenvorgabe möglich.

Viele weitere Optionen lassen sich realisieren, sprechen Sie uns an, denn Ihre Individualität ist unser Standard!

Einheitliches Erscheinungsbild mit unseren Industriemonitoren

In Industrieanlagen werden oft Panel-PCs und Monitore in verschiedenen Anwendungsbereichen, aber auch in allen möglichen Einbausituationen benötigt. Unsere Systeme bieten neben dem Vorteil, die über alle Bauvarianten immer gleiche Hardware einsetzten zu können, die Möglichkeit, ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen. So ist es völlig egal, ob Aluminium oder Edelstahlgehäuse, Einbau oder Tragarmlösung, Panel-PC oder Monitor, alle diese Varianten bekommen Sie von uns aus einer Hand in Ihrer Wunschausführung.

Technische Daten der Industriemonitore

  • Glasfront chemisch entspiegelt und gehärtet
  • Schutzklasse bis IP69 (ehem.69k)
  • Diverse Schnittstellen möglich: DVI-D, HDMI, DisplayPort, Composite-Video, weitere auf Anfrage.
  • Spannungsversorgung wahlweise 230VAC /24VDC
Technische Daten der Industriemonitore

Displayvarianten der Industrie Touch Monitore

  • 15“,15,6“,18,5“,19“,21,5“,24“,32“,42“ weitere auf Anfrage
  • MTBF-Zeit min. 50.000h
  • Weite Blickwinkel
  • PCAP-Multitouch mit Störausblendung, Handschuhbedienung möglich, optional resistiver Touch
Displayvarianten der Industrie Touch Monitore

Konfigurationsmöglichkeiten der Industrie Touchscreen Monitore

  • Integrierte KVM-Extender
  • Integriertes Klimakit inkl. Heizung
  • RFID-Lesemodul hinter der Glasfront, konfiguriert nach Kundenvorgabe
  • Integration von Befehlsgeräten wie Tastern, Schlüsselschaltern und Not-Aus in der Front
  • Integration spezieller Grafikcontroller Eingangsignale außerhalb der üblichen Standards
  • Und vieles mehr! Sprechen Sie uns an.
Konfigurationsmöglichkeiten der Industrie Touchscreen Monitore

Kontaktformular

Nehmen Sie gerne über das folgende Formular Kontakt zu uns auf.

Peter Schiller
Peter Schiller
Vertriebsleiter HMI Creations
T +49 (0) 4826 37666-36
M +49 (0) 171 7719911
p.schiller@cre-electronic.de

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung der ROSE Systemtechnik GmbH: LINK