16.03.2018


Industriegehäuse und ergonomische HMI-Technik im Fokus

Industriegehäuse und ergonomische HMI-Technik im Fokus

1Auf der diesjährigen Hannover Messe stellt ROSE Systemtechnik eine Auswahl seiner robusten Industriegehäuse und deren Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen vor. Außerdem setzt das Unternehmen mit einem innovativen Tragarmsystem den Fokus auf ergonomische HMI-Lösungen und präsentiert darüber hinaus eine innovative Serie hochwertiger Aluminiumgehäuse in edler Optik mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wenn empfindliche Elektronik in rauer Umgebung zuverlässig vor äußeren Einflüssen geschützt werden muss, sind Industriegehäuse, Bedien- und Anzeigegehäuse oder das Ex-Equipment von ROSE Systemtechnik gefragt. Sie kommen in verschiedensten Branchen zum Einsatz: z. B. in der Prozess- und Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, aber auch in der Verkehrs- oder Kommunikationstechnik. Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert der Hersteller vom 23. – 27. April in Halle 12 an Stand E49 sein umfangreiches Produktspektrum.

Tragarmsystem für ergonomische Arbeitsplätze

ROSE arbeitet derzeit verstärkt an ergonomischen Lösungen für den HMI-Bereich. In Hannover präsentiert das Unternehmen unter anderem das höhenverstellbare Tragarmsystem GTV light für kleinere Lasten: Damit lassen sich z. B. Panels von Maschinen oder Anlagen während des Mehrschicht-Betriebs schnell und einfach an die Bedürfnisse des jeweiligen Bedieners anpassen. Auch langwierige Programmiervorgänge gestalten sich mit dem GTV light deutlich angenehmer, da der Anwender diese im Stehen oder Sitzen ausführen kann. Das kompakte Höhenverstellsystem eignet sich besonders für den Einsatz an Werkzeug-, Verpackungs- oder Druckereimaschinen sowie in der Automobilproduktion, Montageautomation oder in der Prozessüberwachung.