23.03.2020

ROSE stellt neuen kompakten Flat Panel-Adapter vor

Das ist einmalig am Markt: Eine neue Lösung zur Gehäuseanbindung von ROSE Systemtechnik vereint Drehkupplung, Neigungsadapter und Flachsteuerungsadapter in einer einzigen Komponente. Mit seiner ansprechenden Optik fügt sich der Flat Panel-Adapter ideal in die Umgebung ein.

Kombination des Flat Panel Adapters mit vorhandenen Systemen

Durch den neuen Flat Panel-Adapter können Steuergehäuse und Panel PCs aller gängigen Hersteller an ein Geräteträgersystem angebunden werden. Die Kupplung ist für eine maximale Last von 25 kg ausgelegt. Sie besitzt eine große Abdeckklappe, über die ein komfortabler Zugang zum Installationsraum möglich ist und die mit allen üblichen Antrieben für Vorreiber verschlossen werden kann (u.a. Doppelbart, Dreikant, Vierkant, VW E1).

Individuelle Konstruktion des Flat Panel Adapters im modernen Design

Da das Steuerpult für viele Maschinenbauer inzwischen das Aushängeschild der ganzen Maschine ist, hat ROSE bei der Konzeption des neuen Flat Panel-Adapters besonderen Wert auf ein modernes Design gelegt. Auf Wunsch bearbeiten die Gehäuse-Spezialisten darüber hinaus die ausgefeilte Konstruktion individuell und statten die Seiten des Anschlussraums mit Bohrungen für Kabelverschraubungen, Kabeleinführungen oder für die Aufnahme von Handscannern aus.

Der Flat Panel-Adapter verfügt über einen Neigungsbereich von +/– 20° und lässt sich mit den Geräteträgersystemen GTH 48 easy (Edelstahl), dem Tragarmsystem GTS (Aluminium) und dem Höhenverstellsystem GTV light von ROSE kombinieren. „Auch eine individuelle Bearbeitung für den Anschluss von anderen Tragarmsystemen oder Adaptern ist natürlich möglich“, so Tobias Büsching, Produktmanager für den Bereich Human Machine Interface (HMI) bei ROSE.