Mechatroniker (m/w)


Anforderungsprofil Ausbildung Mechatroniker (m/w)

Schulabschluss: Fachoberschulreife, Abitur, Fachhochschulreife
Fähigkeiten: Gute mathematische Kenntnisse,
logisches Denkvermögen,
Interesse an physikalischen Zusammenhängen
Von Vorteil: Gute Englischkenntnisse,
IT-Kenntnisse
Einstellungstest: Ja
Freie Stellen 2018: 2
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschule: Leo-Sympher-Berufskolleg
Berufsschulunterricht: berufsbegleitend
Ansprechpartnerin: Klaudia Brockmann
Tel.: 0571/5041-174
E-Mail: kbrockmann@rose-pw.de
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, die letzten 2 Zeugnisse,
evtl. Praktikabescheinigungen

Inhalte der Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

Ausbildungsinhalte
Den Mechatroniker erwarten spannende Aufgaben an den Schnittstellen der Mechanik und Elektronik. Zunächst werden die Grundlagen der Elektrotechnik, Hydraulik und Pneumatik sowie der Metallbearbeitung vermittelt. Schwerpunkte bilden das Fertigen von elektrischen Baugruppen und Komponenten und das Instandsetzen mechatronischer Systeme. Pneumatische, Hydraulische und elektrische Steuerungen werden aufgebaut und geprüft.

Einsatzgebiet
Mit der breit gefächerten Querschnittsqualifikation werden entsprechend vielfältige Einsatzgebiete eröffnet, ob im Maschinen- und Anlagenbau, auf Montagebaustellen, als Servicemitarbeiter im Bereich der Wartung und Instandsetzung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen. 

Fortbildungsmöglichkeiten
Staatlich geprüfter Techniker, Meisterausbildung, Ingenieur