Kabelverschraubungen aus Messing

Kabelverschraubungen aus Messing bieten in Verbindung mit passenden Dichteinsätzen einen weiten Einsatztemperaturbereich für bis zu -40 °C bis zu +100 °C. In Verbindung mit einer Nickel-Oberfläche erreichen auch Messingverschraubungen eine gute Korrosionsbeständigkeit. In Anwendungen mit einer langen Einsatzdauer zeichnen sich metallische Verschraubungen durch eine – gegenüber Kunststoff – deutlich höhere Langlebigkeit aus. In der Mess- und Regeltechnik, in der Störeinflüsse minimiert werden müssen bieten nur Metall-Verschraubungen einen durchgängigen Schutz vor EMV.