Kompressorkühlgeräte

Die Kompressorkühlgeräte wurden zur Kühlung von Kleinschaltschränken, Bediengehäusen und Steuerpulten entwickelt. Die einfache Montage erfolgt durch einen Ausschnitt, in der Regel in der Rückwand des Gehäuses. Die Kompressorkühlgeräte sorgen für eine maximale Kühlleistung bei minimalem Platzbedarf und sind wartungsfrei und sicher, da sie über eine Kühlleistung von 200 bis 450 Watt verfügen und ohne Filtermatten arbeiten. Das Kondensatorprofil des Wärmetauschers mit seinem weitrippigen Aluprofil bringt mit optimierten Luftein- und auslässen über 20 % mehr Kühlleistung und damit Sicherheit im industriellen Einsatz.

Das eingebaute Microcontroller-System sort in der jeweiligen Anwendung für eine optimale Steuerung des Kühlgerätes. Das robuste Kompaktgehäuse gehört mit seiner Tiefe von nur 110 mm zu den derzeit kleinsten Geräten am Markt. Die alternative Ein- oder Anbaumöglichkeit erlaubt eine optimale Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Einbauraumes. Als Kältemittel findet das umweltverträgliche R134a Anwendung.

Produktübersicht
ProduktbildBestell-Nr. Abmessungen H x B x T (mm)TypPDF3DDatenblattZubehörAnfragen
83.10 02 01

270 x 520 x 110

RKG-4266

83.10 02 02

520 x 340 x 110

RKG-4267

83.10 02 03

320 x 520 x 110

RKG-4268

83.10 02 04

320 x 600 x 110

RKG-4269