Kabelverschraubung aus Edelstahl geeignet für den Einsatz im Explosionsschutz

Kabelverschraubungen aus Edelstahl kommen dort zum Einsatz, wo kompromisslose Robustheit gegenüber Umgebungseinflüssen notwendig ist. Aufgrund seiner guten Korrosionsbeständigkeit ist Edelstahl (häufig als 316L) dort notwendig, wo Salzwasser oder aggressive chemische Atmosphären (z.B. Chlor, Schwefeldioxid) auf die Produkte einwirken können, beispielsweise in der chemischen Industrie oder auf Offshore-Plattformen. Dies macht Edelstahl zu einem der langlebigsten Materialien in diesen Einsatzbereichen. Außerdem wird das Material dort eingesetzt, wo eine Verschmutzung des Produkts einerseits möglichst vermieden werden soll oder die Reinigung besonders einfach möglich sein soll. Aufgrund seiner Oberflächenbeschaffenheit eignet sich auch hier Edelstahl optimal.

Vorteile der Ex Kabelverschraubung Edelstahl

  • Ermöglicht eine druckfeste Kapselung
  • EMV-Schutz
  • sehr langlebig
  • Geeignet für den Einsatz in agressiven Umgebeungen
  • Anwendung von agressiven Reinigungsmitteln möglich