SL 3000

SL3000 – der Robuste

Der SL3000 ist durch die Verwendung von doppelwandigen Aluminiumprofilen ein besonders robustes Steuergehäuse.

Zum Aufbau stehen vier Profiltiefen mit 70 mm, 125 mm, 170 mm und 220 mm zur Verfügung, die sich untereinander kombinieren lassen. Hierdurch kann der SL3000 sehr individuell nach Kundenwünschen, zum Beispiel mit Türen die nach vorne oder nach hinten öffnen, gestaltet werden.

Durch die Verwendung von doppelwandigen Profilen und der Kombinationsmöglichkeit der Profile untereinander, lassen sich besonders große Steuergehäuse bis maximal 1.500 mm x 1.500 mm x 675 mm in der Schutzart IP65 realisieren.

Displays, Steuerungen, Taster oder Folientastaturen lassen sich über die Frontplatte aufnehmen.
Der SL3000 bietet zusätzlich die Möglichkeit Steuerungen direkt aufzunehmen und dabei auf die Frontplatte zu verzichten.

Des Weiteren lassen sich die seitlichen Profile und die Rückwand für den Einbau zusätzlicher Komponenten, wie z.B. Schnittstelleneinsätze, nutzen.

Für den SL3000 bieten wir einen individuellen Bearbeitungsservice von der mechanischen Bearbeitung, der Bestückung nach Kundenvorgabe bis zur kundenspezifischen Farbgebung.

Einsatzort

  • Industrielle Steuereinheiten und PCs

 

Lieferumfang

Gehäusekörper mit Rückwand, Befestigungselementen, Abdeckprofil mit Ecken

Technische Daten

Material

Profil: DIN EN 573 EN AW-AlMgSi

Gussecken: DIN EN 1706 EN AC-AlSi 12 Cu 1 (Fe)

Farbe

Pulverbeschichtung, wahlweise RAL 7035, lichtgrau oder, natureloxiert, Sonderfarben auf Anfrage

Schutzart

IP 65 nach EN 60529

Dichtung

CR- bzw. PU-Schaum

Temperatureinsatzbereich

-30°C bis +80°C

Bestellformular

SL3000

Produktübersicht
Bestell-Nr.Technische ZeichnungTypDatenblattZubehörAnfragen
20.30 99 99

SL 3000


Montageset10.03 31 01

Tastaturschublade10.99 20 01

Mousepadauflage10.99 20 02

Befestigungsset20.60 10 01 für Frontplatte, M4 (Set = 12 Stk)

Befestigungsset20.60 10 02 für Frontplatte, M5 (Set = 12 Stk)

Befestigungsset20.60 10 03 für Frontplatte (Set = 12 Stk)

Kupplungsflansch20.60 10 07GT 48/2 und GTK electronic

FCP - Foil Control Panel20.60 10 50FCP 240/3

FCP - Foil Control Panel20.60 10 51FCP 335/6

FCP - Foil Control Panel20.60 10 52FCP 483/8

Verschlussplatte20.60 30 01gepulvert GT 48/2 und GTK electronic

Verschlussplatte20.60 30 02gepulvert GT 50/2 und GT 60/2

Verschlussplatte20.60 30 03gepulvert GT 80/2

Verschlussplatte20.60 30 04gepulvert GTK 80

Verschlussplatte20.60 30 05gepulvert GTN II

Verschlussplatte20.60 30 11eloxiert GT 48/2 und GTK electronic

Verschlussplatte20.60 30 12eloxiert GT 50/2 und GT 60/2

Verschlussplatte20.60 30 13eloxiert GT 80/2

Verschlussplatte20.60 30 14eloxiert GTK 80

Verschlussplatte20.60 30 15eloxiert GTN II

Griff20.60 40 02Länge = 250 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 265-314 mm

Griff20.60 40 03 Länge = 300 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 315-364 mm

Griff20.60 40 04Länge = 350 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 365-414 mm

Griff20.60 40 05Länge = 400 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 415-464 mm

Griff20.60 40 06Länge = 450mm, für Frontplattenhöhe/-breite 465-514 mm

Griff20.60 40 07Länge = 500 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 515-614 mm

Griff20.60 40 09Länge = 600 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 614-664 mm

Griff20.60 40 10Länge = 650 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 665-714 mm

Griff20.60 40 11Länge = 700 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 715-764 mm

Griff20.60 40 12 Länge = 750 mm, für Frontplattenhöhe/-breite 765-814 mm

Griff20.60 40 13Länge = 800 mm, für Frontplattenhöhe/-breite ab 815 mm

Pultanbausetxxxx_Pultanbausetje nach Montage 30° oder 50° Neigung möglich.<br/>Standardlänge 300 mm, größer und kleinere Längen auf Wunsch.

Schiebeschachtxxxx_Schiebeschachtbei Profil 2,3 und 4 möglich. Die Schutzart wird durch die Einbauten bestimmt. Eine individuelle<br/>Bearbeitung der inneren Gehäusewand ist möglich. Die Größe des Gehäuses gibt die maximale Belegungsfläche vor. Bei Profilkombination den Schacht auf der Scharnierseite vorsehen!

Trennstegxxxx_Trennstegzum Einbau von zwei oder mehreren Frontplatten in einem Gehäuse

Weiteres Zubehör siehe Systemzubehör Commanderxxxx_Weiteres Zubehör siehe Systemzubehör Commander

P1 + P1

 

P1 + P2

 

P1 + P3

 

P1 + P2 + P1

 

P3 + P4

 

Profil P1

 

Profil P2

 

Profil P3

 

Profil P3 Direkteinbau

 

Profil P4

 

Profil P4 Direkteinbau