Mehr Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie am Arbeitsplatz – Stationäre Bediensysteme von ROSE Systemtechnik

Stationäre Bediensysteme von ROSE Systemtechnik bieten Ihnen umfangreiche Möglichkeiten für die individuelle und ergonomische Gestaltung ihrer Arbeitsplätze. Sie bestehen aus den Produktgruppen:

Die breite Produktpalette der Bediensysteme findet sich vor allem in der Automatisierungstechnik wieder und überall da wo HMI-Anwendungen stattfinden.

Um besonders auf Ihre Wünsche und Anforderungen eingehen zu können, bieten unsere Bediensysteme besonders vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten. So können in der Frontplatte neben einem Display auch eine Folientastatur und mehrere Taster eingebaut werden.

Steuergehäuse für anspruchsvolle Einsatzgebiete

In Einsatzgebieten, in denen die sensible Technik besonders geschützt werden muss, ein Industrie-PC aber unverzichtbar ist, fühlt sich die Commander Steuergehäuseserie wie Zuhause. Sie basieren auf dem Unterteil des Aluminium Standardgehäuses und sind besonders robust. Es sind vollwertige HMI-Bediengeräte, mit dem weiteren Vorteil, dass sie eine Schlagfestigkeit von 7 Joule aufweisen und so die empfindliche Elektronik optimal schützen.

Die Commander-Steuergehäuse gibt es auch in Edelstahl und sie sind vor allem für Automatisierungsanlagen in Hygienebereichen, wie der Nahrungsmittelproduktion, geeignet. Die Bediengehäuse zeichnen sich besonders durch die hohe Materialgüte des Edelstahls aus.

Das SL 4000 Steuergehäuse ist ein echtes Highlight

Ein Produkt, welches einen großen Schritt in Richtung Industrie 4.0 macht und mit nie da gewesenen Bearbeitungs- und Individualisierungsmöglichkeiten glänzt, ist das SL 4000 Steuergehäuse. Es ist das jüngste Familienmitglied nach SL 2000 und SL 3000.

Durch den intelligenten Aufbau aus Aluminiumprofilen sind Ihnen in Höhe und Breite keine Grenzen gesetzt. Es ist das flexibelste Steuergehäuse in unserem gesamten Produktsortiment. Die maximale Einbautiefe beträgt 270 mm.

Die Frontplatte bietet viel Platz für Einbauten, wie Displays oder Schalter und Folientastaturen. An der Rückwand und der Seite ist viel Platz für diverse Schnittstellen, wie zum Beispiel USB-Interfaces oder Steckdosen.

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung durch Tragarmsysteme

Für die optimale Montage sorgen unsere Tragarmsysteme. Sie ermöglichen ein ergonomisches Arbeiten am Arbeitsplatz durch vielseitige Verstellungsmöglichkeiten. Hierdurch kann der Anwender sein HMI-Bediengerät in der Höhe verstellen sowie drehen und schwenken. Sofern man seinen Industriecomputer viel bewegen muss, kann man auch sein Standsystem nehmen, welches wahlweise mit Rollen erhältlich ist. Passend dazu sind natürlich auch die Tragarmsysteme mit Dreh- und Schwenkarm aus Edelstahl in der Produktpalette vertreten.

All unsere stationären Bediengehäuse besitzen die Schutzklasse IP65 und sind somit wasser- und staubdicht. Selbstverständlich ist es auch möglich, jedes der genannten Gehäuse in Ihrer Wunschfarbe zu lackieren oder zu pulvern. Auch das Abbilden Ihres Firmenlogos per Siebdruck ist ebenfalls kein Problem.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie unseren Produktkonfigurator und konfigurieren Sie sich Ihr individuelles Bediengehäuse und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot unterbreiten.